Mednovis

Farblicht-Lichttherapiegeräte

Entzündungen können schneller abklingen und die Haut kann sich regenerieren.

Lichttherapie mit blauem und rotem Licht kann entscheidend zur  Verbesserung des Hautbildes bei Akne vulgaris beitragen. Voraussetzung dafür ist, dass das Licht die für die medizinische Wirkung entscheidenden Wellenlängen aufweist.

 

Das blaue Licht mit einer Wellenlänge von 400 bis 450 nm regt die Sauerstoffbildung in den verstopften Hautporen an, reinigt und bekämpft die Bakterienbildung.

 

Die Ursache der Entzündung in der Hautpore wird durch die antibakterielle Wirkung des blauen Lichtes ausgeschaltet. Das für die Entstehung der Akne verantwortliche Propioni Bakterium stirbt dadurch ab.

 

Das rote Licht mit einer Wellenlänge zwischen 580 und 659 nm sorgt für die Wundheilung sowie Entspannung des Gewebes und fördert die Durchblutung. Entzündungen können schneller abklingen und die Haut kann sich regenerieren.

 

Die positive Wirkung kann bereits nach 2 – 4 Wochen bei einer 5-maligen Behandlung pro Woche eintreten. Die Anwendungsdauer beträgt jeweils 30 Minuten.

 

Das blaue und rote Licht ist für Haut und Auge unbedenklich, da keine UV- und keine Infrarotstrahlen im Lichtspektrum enthalten sind bzw. durch eine Filterscheibe ausgefiltert werden.

  

Farblicht-Lichttherapiegeräte kaufen