Mednovis
Sie sind hier: Startseite » Produkte » IontophoreseSysteme » FAQ Iontophorese-Sys.. » 

FAQ Iontophorese

Häufig gestellte Fragen zur Iontophorese, Hyperhidrose und Iontophorese-Systemen

Bitte klicken Sie auf die Frage, um zur Antwort zu gelangen.

  • Wann wird das Iontophorese-System SUDORmed 1200 eingesetzt?
  • Was versteht man unter Hyperhidrose?
  • Wie funktioniert die Iontophorese-Therapie zur Behandlung der Hyperhidrose?
  • Wie funktioniert die Iontophorese-Therapie zur Medikamenten-Iontophorese?
  • Was muss bei der Anwendung der Iontophorese-Therapie beachtet werden?
  • An welchen Körperstellen kann die Iontophorese-Therapie durchgeführt werden?
  • Wie oft und über welchen Zeitraum sollte die Iontophorese-Therapie durchgeführt werden?
  • Was bedeutet Gleichstrom und wer sollte pulsierenden und konstanten Gleichstrom anwenden?
  • Welche Intensität sollte bei der Gleichstrom- bzw. Pulsstromtherapie ausgewählt werden?
  • Wann sollte eine Behandlung mit der Iontophorese nicht durchgeführt werden (Kontraindikationen)?
  • Welche Nebenwirkungen können bei der Iontophorese-Behandlung auftreten?
  • Gibt es wissenschaftliche Literatur oder Studien zur iontophorese-Therapie?
  • Übernehmen die Krankenkassen die Anschaffungskosten für ein Gerät?
  • Sind Iontophorese-Systeme Medizinprodukte?
  • Was ist ein Medizinprodukt?
  • Wird die Wirksamkeit von Iontophorese-Systemen von den Behörden überwacht?